Mitteilungen des Landesvereines für Höhlenkunde in der Steiermark

Heft 31 (2002) (1-4)

Das Forschungsjahr 2001 auf der Bärnsbodenalm (W.Morgenbesser)
Die bisherigen Forschungsergebnisse der Milleniumshöhle (Kat.Nr. 2836/234) im Eichberg bei Semriach, Steiermark)(H.Kusch)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst 5.-8. Jänner 2001 (Moche / Polt)
Eine alte Abbildung der Liagern (Kat.Nr. 1623/1 a, b) bei Alt Aussee (V. Weißensteiner)
Höhlen der Hochtorgruppe im Gesäuse, Steiermark (E.Herrmann)
Index für den Jahrgang 31 (2002) (Schaffler)

Zum Seitenbeginn

Heft 32-41 (2003-2012) (1-4)

Ernst M. Straka 1924 - 2004 (R. Benischke, V. Weißensteiner)
Zum Gedenken an Erika Hegewald (1941 - 2003) (M. Riedl)
Die Trudenhöhle bei Groß-Sölk (Kat.-Nr. 2634/1) (Beitrag zur Geschichte der Höhlenforschung in der Steiermark) (V. Weißensteiner)
Halbhöhle im Teigitschgraben (Kat.-Nr. 2781/26) (V. Weißensteiner)
Die Gabelhöhle (Kat. Nr. 2836/235 a, b) (V. Weißensteiner)
Kurzer Hinweis auf die Kenntnis der Wildschützenhöhle (Kat.-Nr. 1712/71) auf der Koderalm, Johnsbach, Steiermark (V. Weißensteiner)
Das Forschungsjahr 2004 auf der Bärnsbodenalm (W. Morgenbesser)
Das Forschungsjahr 2005 auf der Bärnsbodenalm (W. Morgenbesser)
Das Forschungsjahr 2006 auf der Bärnsbodenalm (W. Morgenbesser)
Die Frauenhöhle (Frizberghöhle), Kat.-Nr. 2811/5 (G. Fuchs, H. Polt, F.A. Fladerer)
Der Plattenschrofenschacht (Kat.-Nr. 1711/53) am Admonter Kalbling, Steiermark (R. Fischer)
Höhlen am Pfaffensattel (W. Morgenbesser)
Kampf um die Unterwelt, Karst- und Höhlenforschung im „Dritten Reich“ (G. Anderl)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 3. - 6. Jänner 2003 (A. Mayer, H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 3. - 6. Jänner 2004 (A. Mayer, H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 6. - 9. Jänner 2005 (A. Mayer, H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 5. - 8. Jänner 2006 (A. Mayer, H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 4. - 7. Jänner 2007 (H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 3. - 5. Jänner 2008 (H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 3. - 5. Jänner 2009 (H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 4. - 6. Jänner 2010 (H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 6. - 8. Jänner 2011 (H. Polt)
Fledermauskundliche Kontrollfahrt in den mittelsteirischen Karst, 6. - 8. Jänner 2012 (H. Polt)
Die Paulihöhle (Kat.-Nr.: 2772/12) (G. Graf, V. Weißensteiner)
Gertrude CELEDIN: KUWASSEG 1799 - 1859 (V. Weißensteiner)
Index für den Jahrgang 32-41 (2003-2012) (Schaffler)

Zum Seitenbeginn

Heft 42-46 (2013-2017) (1-4)

Höhlenforschen im Himmelreich (Katastergruppe 2837) (B. Wielander)
Der Steinbockcanyon 2837/29 im Himmelreich (H.Polt)
Die Höhlen in der Arena und in der Hubenwand bei Mixnitz (Katastergruppe 2839) (J.Waller, E.Herrmann)
Das Forschungsjahr 2011 auf der Bärnsbodenalm (W. Morgenbesser)
Drei neue Kleinhöhlen auf der Veitsch (Katastergruppe 1753) (L. Plan)
Der Fledermausschacht (J. Wawricka)

Zum Seitenbeginn

Heft 47 (2018) (1-4)

Hans Pascher — Architekt und Stadtbaumeister der Stadt Graz (V.Weißensteiner)
Walter Kosmus 1948–2018
Weiterforschung im Moosschacht 2836/237 auf der Tanneben bei Semriach (H.Kusch, L.Plan, J.Wallner)
Hohlraumdetektion mittels geophysikalischer Methoden auf der Tanneben bei Semriach — erste Ergebnisse (C.Bauer, V.Strommer, O.Sass)
Das Moastaloch (1715/9) in der Radmer (E.Herrmann)
Höhlen im Nordhang der Roten Wand (Teilgruppe 2839) (J.Wallner)
Forschungsexkursionen zu Seestein und Seemauer (Hochschwab) (F.M.Darrer, P.Karoshi, S.Oswald, G.Pacher)
Ein neues Loch am Schöckl (Teilgruppe 2832) (F.M.Darrer, J.Wallner)
Gliederung der Kataster-Teilgruppen in den Eisenerzer Alpen (E.Herrmann, J.Wallner)

Zum Seitenbeginn

Heft 48 (2019) (1-4)

Die Bärenloch-Eishöhle (Teilgruppe 1742) (J.Wallner)
Höhlen im Brunntalpfeiler (Bärenschützklamm) (E. Herrmann, J. Wallner)
Die Teilgruppe 2839: Röthelstein, Rote Wand und Umgebung (J. Wallner)
Den Felsenweibern unter den Rock geschaut — die Felsenweiberhöhlen bei Murau (E. Herrmann)
Die Höhle im Sattel der Rettenwandwandspitze (M. Schöner, E. Herrmann)
Geschichten zur Kreuzkogelforschung aus den 1970–1990er Jahren (Teilgruppe 1711) (E. Straka)
Ableitung hochauflösender Geländemodelle in Höhlen mittels photogrammetrischem Verfahren zur Analyse mikroskaliger Karstformen (Ch. Bauer, A. Droin)
Vermessung der Raudnerhöhle (2783/4) bei Stiwoll (B. Wielander)
Höhlen am Rosskogel (Teilgruppe 1734) (B. Funk, L. Plan, J. Wallner)
Die Wiederentdeckung des oberen Bachlaufs im Rathschülerlabyrinth des Frauenmauer-Langstein-Höhlensystems (1742/1) (G. Pacher)
Die "neuen“ Teilgruppen 1727, 1735 und 1748 – eine kryptospeläologische Aufarbeitung (T. Gundacker, R.u.W. Fischer)
Neuvermessung und Weiterforschung im Wildemannloch 2836/27 (J.Wallner)

Zum Seitenbeginn

Heft 49 (2020) (1-4)

Die Eselshöhle (2792/1) am Wildoner Schlossberg. Spurensuche und Dokumentation (E.Herrmann)
Basalthöhlen in der Südoststeiermark (J.Wallner)
Die Efeuhöhle in der Hohen Rettenwand bei Kapfenberg (M. Riedl)
Höhlenforschung unter dem Fölzstein (Teilgruppe 1745) (D. Wundsam)
Fortsetzung der kryptospeläologischen Aufarbeitung der Teilgruppen 1727, 1735, 1748 und 2787 (T.Gundacker, R.u.W. Fischer)
Neuforschungen in der Langsteineishöhle (G. Pacher)
Schachthöhlen rund um den Langstein (J.Wallner)
Heinrich Mitter, ein beinahe übersehener Höhlenforscher im Gesäuse (E.Herrmann)

Zum Seitenbeginn